How Are Professional Artists Using Paint Markers?

Wie sind professionelle Künstler mit Farbmarkierern?

Carmel Industries

Wenn Sie an Farbmarkierungen und Kunst denken, ist das erste, was in den Sinn kommt, wahrscheinlich Amateurkunst und Kunsthandwerk. Zwar gibt es eine ganze Welt von schlagigen Menschen, die Farbmarkierungen für diese Art von Projekten verwenden, professionelle Künstler verwenden auch Farbmarkierungen in ihrer Arbeit.

In der Tat gibt es eine Vielzahl von Anwendungen für Farbmarkierungen in der zeitgenössischen Kunst, von den Wandgemälden im Freien bis hin zu traditionelleren Leinwandgemälden. Farbmarker werden auch in städtischer oder Graffiti-Kunst verwendet, was ein spezialisiertes Feld ist, das seinen eigenen Artikel verdient.

In diesem Beitrag werden wir auf zwei verschiedene Möglichkeiten ansehen. Professionelle Künstler verwenden Farbmarkierungen in ihren Stücken: Indoor- und Outdoor-Kunst.

Was ist ein professioneller Künstler?

Wir benutzen hier den Begriff "professionell", um zwischen denjenigen zu unterscheiden, die (oder versuchen, sich zu erstellen), um aus ihrer Kunst zu leben, gegen diejenigen, die es zum Spaß machen, um Geschenke für ihre Freunde zu machen, oder um ihr Zuhause zu schmücken . Professionelle Künstler schaffen oft Kunst, die auf Provisionen basieren, und zielen in der Regel darauf ab, ihre Arbeit an den Verbrauchern zu verkaufen.

Warum mögen Künstler malen Markierungen?

Die meisten Künstler nutzen in ihrer Arbeit eine Vielzahl von Werkzeugen, von Pinsel bis hin zu Aerosoldosen. Farbmarkierungen werden tatsächlich zu einem wichtigen Werkzeug in Arsenals in vielen Berufsteilen. Professionelle Künstler teilen viele der gleichen Bedürfnisse mit Amateurkünstlern, wenn es um Farbmarkierungen geht, außer dass sie normalerweise noch ein paar spezialisierte Anforderungen haben.

Im Allgemeinen sind dies die Eigenschaften der Eigenschaften, die am meisten in Farbmarkierungen sind:

Opazität. Da Lackmarker Lack auftragen, die pigmentiert ist (im Gegensatz zu Tinten, die aus einem Farbstoff hergestellt ist), ist die auf die Oberfläche aufgebrachte Farbschicht undurchsichtiger. Dies führt zu einem mutigeren, helleren und definierten Effekt.

Präzision / Kontrolle. Farbmarkierungen wenden auf wegen ihrer speziellen Tipps oder NIB auf einen präziseren Weg als Standardpinsel.

Haltbarkeit. Qualitätsfarbenmarkierungen, deren Farbe nicht läuft oder mischt, wenn es mit anderen Farben geschichtet ist, ist ein äußerst wünschenswertes Werkzeug für Künstler aller Art.

Professionelle Künstler brauchen mehr aus ihren Farbmarkierungen, hauptsächlich aufgrund der Tatsache, dass sie Produkte für Verbraucher erstellen und einen Namen für sich aufbauen. Als solche haben sie höhere Standards, wenn es um Qualität und Haltbarkeit geht, wie z.

Oberflächenhaftung. Künstler arbeiten mit einer Vielzahl von Oberflächen, und sie müssen sicher sein, dass ihre Farbe so lange wie möglich auf der Oberfläche bleibt.

Farbintegrität. Da Künstlerstücke für Menschen produzieren, um zu kaufen, möchten sie, dass sie dauern und nicht in der Farbe verblassen oder nicht gedreht werden.

Farbmarkierungen in Outdoor gegen Raumkunst

Künstler verwenden Farbmarkierungen für Stücke, die sowohl im Freien als auch in Innenräumen erstellt wurden. Wir werden zwei Künstler ansehen, die jede Art von Kunst darstellen.

Outdoor-Kunst gibt es in vielen Formen, aber vielleicht ist das auffälligste das städtische Wandbild. Kevin Ledo ist ein Künstler, der mit seinen einzigartigen Mischmedienstücken und Outdoor-Kunst einen Namen auf der ganzen Welt macht.

Während er mit einer Vielzahl von Medien zusammenarbeitet, hat er sich viel Aufmerksamkeit für seine im Freien aufmerksam gemacht, um die berühmtesten, von denen die berühmteste das ikonische Hingabe des Plateau für Leonard Cohen ist (er ist nicht verantwortlich für die eine auf der Crescent Street).

Wie werden Farbmarker in Dachbändern verwendet?

Es könnte überraschend sein, herauszufinden, dass Kevin Farbmarkierungen in der Schaffung diese oft riesigen Wandbilder verwendet. Während er den größten Teil der Farbe mit Rollen anwendet, verwendet er Farbmarkierungen, um den Umriss des Stücks zuerst zu verfolgen.

Da diese Stücke manchmal mehrere Böden in der Höhe sind, verwendet er einen hydraulischen Lift, um sich um die Oberfläche herum zu positionieren und die Farbe anzuwenden. Wenn er den Umriss verfolgt, klebt er die Farbmarkierungen an einen Stock, der es ihm ermöglicht, die Lücke zu überbrücken und in einem weiten Bereich zu arbeiten.

 

Die Bedenken des Outdoor-Künstlers

Wenn es darum geht, die Farbmarkierungen für diese Art von Arbeit zu nutzen, bekommt Kevins Hauptanliegen ausreichend Farbe auf die Oberfläche. Er nutzt gerne die größten Farbmarkiergrößen, die er kann, um eine gute Abdeckung zu erreichen.

Da die Oberflächen, mit denen er arbeitet, ist oft rau, wie Ziegel, Beton oder Holz, benötigt Kevin einen Filzspitzen, um sicherzustellen, dass der Lack jede Crevasse erreicht.

Eine solide Kugelspitze-Spitzen-Farbmarker, zwar langlebig, würde in diesem Fall nicht gut funktionieren, da er den Lack nur auf die oberste Schicht der Oberfläche auftragen würde. Kugelspitzenspitzen-Farbmarkierungen sind jedoch für glatte Oberflächen wie Metall großartig.

In den meisten Fällen sind die Outdoor-Leinwände Kevin arbeitet mit bereits lackiert (z. B. die Ziegelsteine ​​im Leonard-Kohlenbild), daher muss er sicherstellen, dass die Farbe, die er gilt, gut an dieser Art der Oberfläche haftet.

Nachdem er den Umriss des Bildes verfolgt, wendet er auf der Skizze auf die Farbe auf. Das heißt, er braucht den Lackmarker-Umriss, um nicht mit den nachfolgenden Farbschichten auszuführen oder zu mischen.

Schließlich, wenn es um Outdoor-Kunst wie Wandbilder geht, ist es verstanden, dass sie im Allgemeinen nicht für immer dauern werden.

Bewitterung und normaler Abnutzung nehmen ihre Maut aus und das Wandgemälde verblassen, Chip- oder Änderung der Farbe. Daher ist der Widerstand gegen Witterungs- und Farbwechsel nicht wirklich ein großes Anliegen für diese Art von Arbeit.

Jumbo-Farbmarker. Es ist eine ideale Wahl für Kevins Wilds Tracing-Anforderungen.

Wie werden Farbmarker in Indoor- oder Studio-Kunst verwendet?

Durch Indoor- oder Studio-Kunst beziehen wir uns auf Traditionalformat-Kunststücke, die in Innenräumen dargestellt werden sollen, egal ob in Galerien, Häusern oder Büros.

Dies ist ein riesiges Feld mit einer Vielzahl von Stilen, Medien und Ansätzen. Wir werden uns auf einen bestimmten Künstler konzentrieren, der Farbmarkierungen verwendet, um seine Stücke zu erhöhen.

Mark Unterberger ist ein Künstler, der in einer Vielzahl von Medien arbeitet, von der Skulptur bis zum Malerei bis zum Movie-Special Effects-Make-up. Er verwendet Farbmarkierungen fast ausschließlich, um Highlights in seinen Gemälden und Zeichnungen zu schaffen.

In diesem Beispiel verwendete er weiße Farbmarkierungen, um dramatische Highlights und weißen Platz im Bild zu erstellen.

 

Die Anliegen der Indoor-Künstler

Sowohl Kevin als auch Mark erstellen Stücke für die Anzeige in Innenräumen und verkaufen sie an die breite Öffentlichkeit oder an spezifische Käufer durch Kommissionen.

Sie haben zwei Hauptbedenken, wenn es darum geht, Farbe an ihre Leinwände anzuwenden.

Zunächst benötigen sie ihre Farbmarker, um nicht zu laufen oder in die Oberfläche absorbiert zu werden (als Tinte würde). Dadurch können sie scharfe, undurchsichtige Linien erstellen. Sie brauchen auch, um nicht mit anderen Farben zu mischen, die sie anschließend anwenden.

Zweitens brauchen sie die Farbe, um seine Farbintegrität beizubehalten. Verbraucher, die Kunststücke kaufen, möchten nicht, dass sie im Laufe der Zeit färben oder ändern. Dies kann mit Sonneneinstrahlungsbelastung erfolgen, da der Lack mit anderen Materialien im Stück reagiert.

Standard oder feiner Tipp Multi-Oberflächen-Farbmarkierungen sind perfekt für ihre Bedürfnisse in diesem Fall.

Dies sind nur ein paar Möglichkeiten, in denen Künstler Farbmarkierungen in ihren Teilen einsetzen, aber sie decken die allgemeinen Anforderungen an, die diese Ersteller haben, wenn es um ihre Werkzeuge geht. Im nächsten Artikel werden wir ansehen, wie Farbmarkierungen in Graffiti oder in der Stadtkunst verwendet werden.