Paint Markers For Industrial Uses

Lackmarkierungen für industrielle Verwendungszwecke

Carmel Industries

Von der Verunglimisierung bis zur Hitzebehandlung

Carmel -Lackmarkierungen und äußerst vielseitige Markierungswerkzeuge, die in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet werden. Die Metallherstellung ist eine solche Anwendung und erfordert einen speziellen Satz von Markierungswerkzeugen, um während des gesamten Prozesses eine ordnungsgemäße Beschriftung zu gewährleisten.

Carmel bietet eine Reihe von Industriemarkern, die Produkte umfasst, die speziell für die Metallherstellungsindustrie entwickelt wurden, nämlich: den abnehmbaren Marker des Galvanizers, den Entlüftungsmarker und den Hochtemperaturmarker.

Lackmarkierungen für die Verzerrung

Die abnehmbaren Farbmarker von Carmel Galvanizer werden in einem Prozess verwendet, der als Galvanizing bezeichnet wird und die Metalloberflächen mit einer Schutzschicht von Zink beschichtet wird, um Rosten zu verhindern.

Der Galvanisierungsprozess

Ein allgemeines Verfahren bei der Metallherstellung besteht darin, Stahl oder Eisen in ein Bad aus geschmolzenem Zink zu tauchen, um eine schützende Anti-Rust-Beschichtung zu bilden. Dies ist die häufigste Methode der Galvanisierung, die als Hot-Dip-Galvanisierung bekannt ist. Dieser Prozess ist im Vergleich zu anderen Methoden des Rostschutzes ziemlich einfach.

Interessanter Anmerkung: Das Wort „Galvanisierung“ stammt aus dem Namen Luigi Galvani, einem italienischen Wissenschaftler, der die elektrische Leitfähigkeit und die Stimulierung der Muskeln durch elektrische Strom untersuchte. Er hat tatsächlich nichts mit dem modernen Prozess der Galvanisierung mit Zinkbeschichtung zu tun, aber sein Name wurde irgendwie damit verbunden. Es könnte darauf zurückzuführen sein, dass die Zinkbeschichtung auch die Leitfähigkeit von Metallen verbessert!

Bevor ein Stück Metall verziert ist, muss ein entscheidender Schritt durchgeführt werden: Vorbereitung der Oberfläche für seine Beschichtung. In den meisten Fällen, in denen Beschichtungen versagen, ist dies auf eine falsche oder unzureichende Vorbereitung der Oberfläche im Voraus zurückzuführen.

Die Vorbereitung der Oberfläche erfordert 3 Hauptschritte: Entfette, Einflocken und Flussen. Es befindet sich im Wickling Bad -Schritt, in dem spezielle Farbmarkierungen hereinkommen. In diesem Fall müssen alle Markierungen, die auf dem Stahlstück hergestellt wurden, entfernt werden, während es in das Bad getaucht wird. Mit den abnehmbaren Farbmarkierungen von Carmel Galvanizer sind die Markierungen so konzipiert, dass sie vollständig abfallen - aber nur während des Wahlbades.

Was sind die abnehmbaren Farbmarkierungen von Carmels Galvanizer?

Dies sind speziell entwickelte Marker, die sich an Metall haften, aber während des Wickling -Badschrittes der Galvanisierung ausgehen. Sie schreiben leicht auf jede Stahloberfläche, ob rau, glatt, nass oder ölig. Markierungen sind wetterfest und reiben nicht ab, schälen, chip oder verblassen.

Ihre Schlüsselfunktion ist, dass sie vor dem Galvanisierungsbad vollständig im Wahlbad verschwinden und eine saubere Oberfläche hinterlassen, wodurch der Zink -Schichtprozess nie behindert wird, ohne dass das fertige Produkt übrig bleibt.

Warum spezielle Marker für die Galvanisierung verwenden?

Lackmarkierungen, die speziell für die Galvanisierungsindustrie entwickelt wurden, sparen Zeit und Mühe, da sie während des Reinigungsprozesses ohne Schleifen oder Schleifen ablaufen. Sie werden auch keine Metalloberflächen beschädigen oder korrodieren, auf die sie aufgetragen werden.

Carmel bietet zwei verschiedene Markierungswerkzeuge für den Galvanisierungsprozess:

Galvanizer -Lackmarker und Lackierstift -Merkmale

  • Speziell für die Metallherstellung ausgelegt, Plattierung
  • Geeignet für alle Metalloberflächen
  • Markierungsbereich: -50 bis 150ºF (-46 bis 66ºC).
  • Markierungen verschwinden vollständig im Wahlbad und stören die Galvanisierung nicht.
  • Beseitigen Sie das Schleifen oder Schleifen, um Markierungen zu entfernen.
  • Ermöglicht eine hervorragende Haftung während der Zinkbeschichtung.
  • Vor dem Einweichen sind Markierungen dauerhaft. Wird weder schälen, schälen, verblassen oder reiben.
  • Schreibt über glatte, raue, rostige oder feuchte Oberflächen.
  • Wetterbeständig und schnell trocknend.
  • Xylenfrei

Blutungsmarkierungen

Diese Lackmarkierungen sind mit einem einzigartigen Merkmal ausgelegt: ihre Markierungen „blutend“ an die Oberfläche, wenn sie von anderen Farbschichten wie Primern und Topcoats bedeckt sind.

Dies ist eine hochspezifische Anwendung, die jedoch in einigen Schritten der Metallherstellung erforderlich ist. Im Wesentlichen werden diese Marker verwendet, um die ordnungsgemäße Kennzeichnung und das Schneiden von Anweisungen zu halten, nachdem ein Stück gemalt wurde.

Diese Markierungswerkzeuge sind besonders wichtig für die Herstellung von Stahl- oder Layoutarbeiten. Sie sind ideal für die meisten Arten von Gebäude und Infrastruktur, Brückenbau, Herstellung, Automobilanwendungen, Schiffsgebäude und Reparaturen. Sie werden auch verwendet, wenn genaue Markierungen zum Schneiden, Bildungs-, Inspektions-, Codierungs-, Layout- oder Montagevorgängen benötigt werden.

Wichtiger Hinweis: Die mit diesen Produkten hergestellten Markierungen werden je nach Art der Formel sichtbar sein, nachdem sie durch Farben auf Öl- oder Wasserbasis gemalt wurden. Carmel bietet eine Formel für ölbasierte Primer und eine für Primer auf Wasserbasis.

Carmel Blutungsmarkierungswerkzeuge sind in zwei verschiedenen Formen erhältlich: Blutungsmarkierungen und BLEED-Thru-Farbbuntstifte. Ihre Verwendung ist im Wesentlichen gleich, aber die verschiedenen Formen bieten einige einzigartige Funktionen. Lackmarkierungen haben eine bessere Steuerung und Präzision auf glatten Oberflächen, während Farbbuntstifte mutige Linien erzeugen und auf rauen Oberflächen besser funktionieren.

Carmel Blutungslackmarker und Farbstift-Merkmal

  • Markierungen bluten durch Lösungsmittel-/Ölbasis- oder Wasserbasis-Primer und Farben
  • Langlebige, wetter- und uV-resistente Markierungen
  • Permanente Markierungen schälen, reiben sich nicht ab, platzen oder verblassen
  • Markieren Sie auf fast jeder Oberflächenart: porös, glatt, rau, nass, trocken, ölig oder rostig
  • Markierungen werden durchbluten und sichtbar sein, wenn sie gestrichen oder vorbereitet sind
  • Temperaturbereich für Anwendung: –50 ° bis 150ºF (-46 ° bis 66ºC)

Beide Produkte erstellen leicht Markierungen auf einer Vielzahl von Projektmaterialien, darunter verschiedene Metalle, solide Kunststoffe, Keramik, alle Arten von Glas-, porösen, nicht-porösen und laminierten Oberflächen.

Wichtiger Hinweis: Um die Blutung durch die fertige Farbe zu verhindern, verschließen Sie die markierten Bereiche mit Epoxidfarbe auf Wasserbasis.

Hochtemperaturfarbenmarkierungen

Der Metallherstellungsprozess umfasst Materialien auf einige extrem hohe Temperaturen. Es ist wichtig, dass Metallstücke klar und genau beschriftet sind, um sie zu schneiden, zu schweißen und in die richtigen Spezifikationen zu formen, sodass alle auf diesen Metalloberflächen hergestellten Markierungen intakt bleiben müssen, wenn sie hohen Temperaturen ausgesetzt sind.

Hier kommen Carmel -Farbmarker mit hohen Temperaturen ins Spiel. Diese Markierungswerkzeuge tragen Farbe auf, die speziell für hohen Temperaturen ausgelegt sind und daher ideal für die Metallherstellungsindustrie sind.

Die Carmel High Temperatur Product Line mit Farbmarkierungen und Farbstiften ist so konzipiert, dass sie Schweiß-, Schmied- und Gussteile markiert, die Wärmebehandlung oder Glühen erfordern. Carmel -Hochtemperaturfarben Buntstifte sind im Standard erhältlich und Extreme hohe Temperatur Versionen.

Welche Temperaturen eignen sich ideal für Farbbuntstifte und Lackmarker?

Carmel -Wärmebehandlung Farbbörsen und -marker werden am besten im Temperaturbereich von -50 ° bis 150ºF (-46 ° C) verwendet und stand den Temperaturen bis zu 871 ° C. Unsere extreme Wärmebehandlungsstifte haben einen Markierungsbereich von 427 bis 982 ° C.

Hochtemperaturfarbenmarkierungen Bieten Sie ein überlegenes Grad an Kontroll- und fein Linienmarkierung an und sind ideal für die Verwendung auf glatten Metallen. Hochtemperaturfarbe Buntstifte Erstellen Sie kräftige Linien und arbeiten Sie gut an rauen, schmutzigen oder öligen Metalloberflächen sowie porösen Materialien wie Keramik.

Sind Markierungen abnehmbar?

Die in unseren Hochtemperaturmarkierungen verwendete Farbe ist dauerhaft und dauerhaft ausgelegt und steht in verschiedenen Bedingungen, einschließlich der Verwitterung. Die Markierungen können immer noch durch Schleifen oder möglicherweise durch Lösungsmittel auf nicht-porösen Oberflächen wie Metall entfernt werden.

Carmel Hochtemperaturfarbenmarker und Farbstift -Merkmale

  • Markierungen, die bei Umgebungstemperaturen hergestellt wurden, stand den Erhitzen von bis zu 1600F / 871 ° C (Standard) und 1800 ° F / 982 ° C (extrem)
  • Langlebige und wetterfeste Markierungen
  • Permanente Markierungen schälen, reiben sich nicht ab, platzen oder verblassen
  • Erstellen Sie bei Bedarf feine oder fette Linien
  • Ideal für die Verwendung auf einer Vielzahl von Metalloberflächen, darunter Aluminiumblätter, Edelstahl, Kupfer, Messing, verzinktes Metall